Drehbuch

Von der Idee zum fertigen Kurzfilm - Teil 2: Dramaturgie

Sie wollen einen Film drehen – dann beginnen Sie doch am besten mit einem Kurzfilm und nehmen damit gleich am Camgaroo Award teil. Dann schlagen Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe. Erstens, Sie haben ein Ziel mit Abgabetermin vor Augen, mit einer gewissen Themenvorgabe, auch wenn diese sehr frei und individuell ausgelegt werden kann. [Von Gabriele Lechner]

Dramaturgie im Film

An dieser Stelle möchte ich kurz mit Ihnen auf die Dramaturgie eines Films eingehen. Ihre Aufgabe als Filmemacher ist es, die Zuschauer möglichst durchgehend in den Bann des Filmes zu ziehen, sie zu fesseln und auf keinen Fall zu langweilen. Wie schaffen Sie das?

In dem Sie die Emotionen der Zuschauer ansprechen. Dazu müssen Sie am besten ein Spannungsfeld aufbauen. Spannung entsteht immer dann, wenn unterschiedliche Charaktere oder Situationen aufeinander treffen.

Um Spannung zu erzeugen können Sie zu folgenden dramaturgischen Hilfsmitteln greifen:

ANZEIGE:

  1. Kontraste und Paradoxien aufbauen: z.B. Starker Mann hat Angst vor Spinnen, kleines Kind rettet großes Tier usw.
  2. Wissensvorsprung des Zuschauers: Der Zuschauer weiß mehr als der Hauptakteur, das erzeugt im Zuschauer immer das Gefühl, er müsse den Hauptakteur warnen. Welche Emotionen da hervorgerufen werden, haben Sie sicher schon live erlebt.
  3. Überraschende Wende: Überraschungen sind gut für das menschliche Gehirn, das sofort mit der Ausschüttung von Glückshormonen reagiert. Geben Sie Ihrem Film also eine überraschende Wende
  4. Neugierde wecken: Bringen Sie Spannung ein, in dem Sie den Zuschauer neugierig machen. Neugierde kann nicht nur durch interessante Inhalte, sondern auch durch eine abwechslungsreiche Bildsprache oder spannende Kameraführung erzeugt werden.
  5. Emotionen einbauen: Zeigen Ihre Akteure Emotionen, z.B. weinen oder lachen, so werden diese auf die Zuschauer übertragen. Aber Achtung, gerade bei Laiendarsteller kann man beim Zuschauer auch oft das Gegenteil erreichen. Wer hat es nicht schon erlebt, dass das jemand weint und die Zuschauer zu lachen anfangen. Noch schlimmer, der Schauspieler im Film schüttet sich aus vor Lachen und die Zuschauer schütteln nur den Kopf und können beim besten Willen nicht mitlachen. Manchmal wird dieser Effekt natürlich auch ganz gezielt eingesetzt, denken Sie nur an die Sketche von „Dick und Doof“mit Oliver Hardy und Stan Laurel.
  6. Gegensätzliche Situationen schaffen: Erfolg / Niederlage, Liebe / Hass, Freude / Trauer, Freunde / Feinde, Gut / Böse, Schön / Hässlich ...

Über den dramaturgischen Aufbau eines Films könnte man seitenweise Abhandlungen verfassen. Zusammenfassend möchte ich Ihnen folgende Grundregeln mitgeben: Ein dramaturgisch geschickt aufgebauter Film enthält den großen Spannungsbogen, der die ganze Handlung zusammenhält. Innerhalb dieses Bogens gibt es mehrere kleine dramaturgische Abschnitte. Diese sog. Teilbogen sollten nicht episodenhaft aneinander gereiht, sondern klug miteinander verschachtelt  werden. Durch diese Verschachtelung und das damit verbundene Auf und Ab der Handlungen schlägt man den Zuschauer in den Bann des Films. Nachdem der Handlungsverlauf bereits sehr differenziert im Treatment abgebildet wurde, steht uns, im nächsten Teil, die schöne Aufgabe des Drehbuchschreibens bevor.

Anregungen:

Wenn wir uns ein wenig ins Mythische begegnen, so stoßen wir auf den Amerikaner Joseph Campbell (1904 -1987), der durch seine Mythenforschung bekannt wurde. Er wollte Gemeinsamkeiten in den Religionen und Mythen der Welt aufspüren Dazu hat er ein Buch geschrieben „Heros in tausend Gestalten“ (Heldenreise), das sich im Laufe der Jahre zu einem Klassiker entwickelte und auf das Hollywood-Regisseure oder Drehbuchautoren immer wieder gerne zurück greifen. Dabei hat Campbell festgestellt, dass es über alle Religionen und Mythen hinweg, ein Grundmuster für den archetypischen Heldenmythos gibt.



Das Camgaroo Filmemacher Magazin

Die neueste Ausgabe ist ab sofort am Kiosk erhältlich oder kann HIER bestellt werden. Premium-Mitglieder können die digitale Version direkt herunterladen.