Auf dem Markt gibt es die unterschiedlichsten Mikrofonvarianten

Manch ein Filmer mag verzweifeln - da sind hollywoodreife Aufnahmen im Kasten - nur so richtig professionell will das Ganze immer noch nicht nicht wirken. Grund: der Ton. Soll dieser professionell werden muss mit...

mehr »

Was viele Filmemacher für die Nachbearbeitung an Zeit aufwenden ist bemerkenswert. Da wird Wochen und Monate an jeder Szene des Films gearbeitet, gefeilt, modifiziert oder gekürzt. Nicht halb so viel Zeit wenden...

mehr »

Kaum zu glauben, dass der vertonte Film gegen Ende der Zwanzigerjahre des letzten Jahrhunderts nicht überall beliebt war. Es gab sogar eine Liga gegen den Tonfilm, die mit Anzeigenkampagnen auf mögliche gesundheitliche...

mehr »

ANZEIGE:
Blackmagic Ursa Mini Pro
ANZEIGE:

Auf den ersten Blick gleicht das Aufnahmeatelier des Münchner Meloton Studios einem Trödelmarkt oder dem Kellerabteil meiner Großeltern. Alles was man längst weggeworfen hätte, liegt wohl geordnet in Regalen. Alte...

mehr »

...führen viele Wege. Man muss sie nur gehen. Das klingt zwar wie eine Selbstverständlichkeit — ist es aber nicht. Viele Filmer achten zu sehr aufs Bild, der Ton scheint da eher nebensächlich zu sein. Da gibt es...

mehr »



Das Camgaroo Filmemacher Magazin

Die neueste Ausgabe ist ab sofort am Kiosk erhältlich oder kann HIER bestellt werden. Premium-Mitglieder können die digitale Version direkt herunterladen.