News, Camcorder

Full HD Doppelspeicher-Camcorder mit Bluetooth

 Donnerstag, 17. Juni 2010: GZ-HM550 – Handlicher Full HD Hybrid-Camcorder mit Bluetooth-Technologie, SD/SDHC-Kartensteckplatz und internem 32-GB-Flash-Speicher, Bildstabilisierung A.I.S., KONICA MINOLTLA HD-OBJEKTIV, hoher Lichtempfindlichkeit und Super LoLUX-Funktion für gute Aufnahmen bei schlechtem Licht, 15-fach dynamischem Zoom und innovativen Aufnahmefunktionen.

Der wachsende Erfolg des flexiblen und platzsparenden Dual Memory Speicherkonzeptes hat JVC veranlasst, auch für diese Camcordergruppe ein neues Spitzenmodell zu entwickeln. Mehr noch: Mit dem GZ-HM550 präsentiert JVC einen schlanken Full HD Camcorder, der mit seinem hochauflösenden 10,6-Megapixel-Bildsensor nicht nur eine ausgezeichnete Bildqualität bietet und mit interessanten Funktionen aufwartet, sondern dank der integrierten Bluetooth-Technologie auch noch ganz neue Videoerlebnisse ermöglicht.

Über die im GZ-HM550 integrierte Bluetooth-Funktechnologie lässt sich der Camcorder kabellos mit geeigneten Bluetooth-Endgeräten verbinden. So kann beispielsweise ein mit einer entsprechenden Applikation ausgestattetes Smartphone als Fernbedienung zur Steuerung der Basisfunktionen des Camcorders genutzt werden. Auch Fotos können via Bluetooth vom GZ-HM550 auf das Smartphone überspielt werden. Selbst die Standortbestimmung der Videoaufnahmen mittels GPS ist in Verbindung mit einem Bluetooth-fähigen GPS-Empfänger kein Problem. Dabei werden für die Lokalisierung die zusätzlich gespeicherten GPS-Daten bei der Wiedergabe auf einem PC mit dem Everio MediaBrowser (mitgeliefert) über das Internet mit Google Earth abgeglichen. Praktisch ist auch die Möglichkeit, mit einer geeigneten Freisprecheinrichtung (Headset) den O-Ton mitzuhören und Live-Kommentare aufzunehmen.

Das Herzstück des GZ-HM550, der 1/2,3 Zoll große hintergrundbeleuchtete 10,6-Megapixel CMOS-Sensor, liefert fein strukturierte Full HD Bilder (1.920 x 1.080, 1080/50p), die sich durch eine besonders hohe Detailschärfe und eine sehr natürliche Farbwiedergabe auszeichnen. Auch die Digitalfotos mit „echter“ 9-Megapixel-Auflösung können sich sehen lassen. Entsprechend hochwertig ist das Objektiv, bei dem es sich um ein sehr lichtstarkes HD-Objektiv von KONICA MINOLTA handelt. Mit dessen verschiedenen Zoombereichen (10-fach optisch, 16-fach dynamisch und 200-fach digital) hat der Videofan praktisch jede Aufnahmesituation im Griff, zumal der Camcorder einen A.I.S.-Bildstabilisator der neuesten Generation an Bord hat, der selbst bei extremen Zoomaufnahmen Verwacklungen ausgleicht. Hinzu kommt, dass durch die hohe Lichtempfindlichkeit des Objektivs und des Aufnahmechips sowie durch Zuschalten der sehr effizienten Super LoLUX-Funktion selbst bei problematischen Lichtverhältnissen noch ausgezeichnete Aufnahmen möglich sind. Sollte das vorhandene Licht immer noch nicht ausreichen, steht das integrierte Power LED-Videolicht sowie ein integrierter automatischer Blitz zur Verfügung.

ANZEIGE:

Zwei Speichermedien: SD/SDHC-Karten und interner Flash-Speicher

Der Hauptgrund für die handliche Bauform des GZ-HM550 ist seine Auslegung als SD-Camcorder mit einem SD/SDHC-Kartensteckplatz. Darüber hinaus verfügt er über einen internen 32-GB-Flash-Speicher, so dass selbst extrem lange Aufnahmezeiten kein Problem darstellen. Dieses intelligente Speicherkonzept gibt somit dem Anwender verschiedene Möglichkeiten, die beiden Speichermedien nach seinen individuellen Erfordernissen zu nutzen. Eine Besonderheit stellt dabei die nahtlose Fortsetzung der Aufzeichnung auf dem jeweils anderen Speichermedium beim Wechsel der Speichermedien dar.