News, Zubehör

Blackmagic Design kündigt ATEM 1 M/E Production Studio 4K an

 Donnerstag, 19. September 2013: Blackmagic Design hat das ATEM 1 M/E Production Studio 4K, einen neuen Live-Produktionsmischer für Ultra HD mit 6G-SDI-Technologie angekündigt, der für nur 2.495 US$ erhältlich ist.

Blackmagic Design hatte auf der NAB 2013 in Las Vegas mit dem ATEM Production Studio 4K bereits den weltweit ersten Live-Produktionsmischer für Ultra HD lanciert. Dieses weiterentwickelte neue ATEM 1 M/E Production Studio 4K Modell bietet Kunden zusätzliche Features wie z. B. 10 eigenständige 6G-SDI-Eingänge mit Frame-Synchronisation, integriertes DVE mit den Optionen Zoom, Skalieren und Drehen, vier Upstream-Chroma-Keyer, drei Aux-Ausgänge mit Steuerung über die Vorderblende und einen größeren Mediapool, der Standbild-Frame-Grafiken wie auch Motion-Video-Clips fasst.

Der Preis des ursprünglichen ATEM Production Studio 4K Modells wird auf 1.695 US$ reduziert.

Das neue ATEM 1 M/E Production Studio 4K erlaubt Kunden, bis zu 10 Videokameras, Festplattenrekorder und Computer der Videostandards SD, HD oder Ultra HD 4K für die Live-Produktion anzuschließen. Das moderne ATEM 1 M/E Production Studio 4K Modell bietet alle Features, wie man sie von einem professionellen Mischer erwartet, beispielsweise 4 Chroma-Keyer, integriertes Full-Motion-DVE, Übergänge, großer Mediapool, zwei Downstream-Keyer, drei eigenständige AUX-Ausgänge, eingebaute Mehrkanal-Audiomischer, Multi-View und Resynchronisation an allen Videoeingängen. Darüber hinaus sind alle Anschlüsse mit der aktuellsten 6G-SDI und HDMI-4K-Videotechnologie ausgerüstet.

Der größere Mediapool des ATEM 1 M/E Production Studio 4K fasst 32 Standbild-Frames mit Fill & Key in Ultra HD sowie 180 Frames Full-Motion-Clips mit Fill & Key in Ultra HD. Bei Schaltung auf das 1080p- oder 1080i-Videoformat fasst der Mediapool 720 Frames mit Full-Motion-Clips. Der integrierte Mediapool bedeutet für Kunden, dass durch das ATEM 1 M/E Production Studio 4K teure externe Grafikgroßserver überflüssig werden. Dank der enormen Speicherkapazität des Mediapools mit zwei integrierten Mediaplayern und dem mitgelieferten Photoshop Plug-In erfolgt das gesamte Management von On-Air-Grafiken im Mischer selbst.

Der leistungsstarke eingebaute DVE-Prozessor gibt Kunden sogar beim Betrieb in Ultra HD vollen Gebrauch der Funktionen Positionieren, Größe anpassen, Skalieren und Drehen jeder beliebigen Live-Videoquelle. Der eingebaute DVE kann zur Platzierung von Grafiken, Bild-in-Bild-Präsentationen und zur Erstellung spannender DVE-basierter Übergänge eingesetzt werden. Darüber hinaus unterstützt das ATEM 1 M/E Production Studio 4K den Einsatz von Mediapool-basierten Grafiken mit DVE für packende Stinger-Übergänge.

Mit dem ATEM 1 M/E Production Studio 4K können Kunden in Ultra HD arbeiten und mastern, wenn es zusammen mit dem HyperDeck Studio Pro, das über Ultra-HD- und 6G-SDI-Support verfügt, benutzt wird. Dies erlaubt die Erfassung wichtiger Ereignisse im Fernsehformat der Zukunft und ist optimal für Live-Musikevents, Sportveranstaltungen, Theaterstücke, Programmproduktion, Tagungen und vieles mehr.

Ultra HD hat die vierfache Auflösung von regulärem High-Definition-Video für eine enorme Framegröße von 3840 x 2160. Blackmagic Design ist das erste Unternehmen der Welt, das mit den neuen 6G-SDI- und HDMI-4K-Videoanschlüssen ausgerüstete Produkte ausliefert, sodass Kunden jetzt eine Reihe von Produkten kaufen können, die Ultra HD spielend meistern. Jeder Eingang des ATEM-Mischers verfügt sogar bei Betrieb in Ultra HD über volle Frame-Synchronisation, was den Einsatz von Quellen ohne Genlock wie z. B. Computern zulässt. Für den Betrieb des Mischers in Ultra-HD-Formaten ist auch eine High-Definition-abwärtskonvertierte HD-SDI-Programmausgabe vorhanden, wobei jedoch ein regulärer HD-Programm-Feed erforderlich ist.



G-Technology