News, Software

CyberLink PowerDVD 16 bringt das Kinoerlebnis auf den Großbildfernseher

 Donnerstag, 21. April 2016: Die neuste Version des Film- und Medienplayers bietet einen TV-Modus und bringt damit das Medienerlebnis vom PC auf den Großbildfernseher. Dazu werden gängige Streaming-Adapter von Roku, Apple TV und Chromecast unterstützt, um Medien in bester Qualität drahtlos auf dem TV zu streamen.

TV-Modus

Den Anwendern stehen mit der neuesten Version zwei Möglichkeiten zur Interaktion mit PowerDVD zur Verfügung: Der TV-Modus und der PC-Modus. Mit dem intuitiven Design des TV-Modus ist PowerDVD ein leistungsstarkes MedienCenter für Konsumenten mit einem Interesse an einem hochqualitativen Filmerlebnis. Es bietet organisierten Zugang zu Videos, Fotos und Musik. Alle Funktionen zur Optimierung und die extensive Formatunterstützung bleiben in diesem Modus enthalten.

Medien-Streaming

Die neue Unterstützung von PowerDVD 16 für Roku-, Apple TV- und Chromecast-Adapter bietet drei wesentliche Vorteile für Benutzer der Streaming-Anbieter:

1. Videos, Fotosoder Musikdateien, die nicht direkt von den Streaming-Adaptern angeboten werden, konvertiert PowerDVD in Echtzeit in ein abspielbares Format. Dazu wird automatisch das beste Format für MKV- und MP4-Dateien ausgewählt, um die Nutzung der Bandbreite zu reduzieren.

2. Die TrueTheater-Optimierungen von PowerDVD können auf sämtliche gestreamten Medien angewendet werden und sorgen für eine Wiedergabe-Qualität, die besser ist als das Orginal.

3. Das Streaming mit den Anbietern ist der einfachste Weg, PowerDVD drahtlos und und ohne Kabelverbindung auf dem Großbildfernseher zu erleben.

PowerDVD Preise

PowerDVD ist mit einem jährlichen sowie monatlichen Abo-Plan im Cyberlink-Shop erhältlich.

Die Unterschiede der einzelnen Versionen können auf der Produktseite von PowerDVD eingesehen werden. Die Preise für ein Upgrade von vorherigen Versionen starten bei € 49,99.

Info: de.cyberlink.com