News, Software

CyberLink veröffentlicht MediaStory für Windows 8 Touchgeräte mit Intel Kernprozessoren der 4. Generation

 Donnerstag, 31. Oktober 2013: CyberLink veröffentlicht heute die Touch-optimierte Applikation MediaStory. Mit der neuen Software können Foto- und Videokollektionen in packende und professionelle Videogeschichten verwandelt, gespeichert sowie auf Facebook und YouTube geteilt werden.

"Wir alle haben große Sammlungen von Fotos und Videos, welche wir mit unseren Freunden Online teilen. Aber nur die Wenigsten von uns haben die Zeit oder das Know-how, diese in fesselnde Geschichten zu verwandeln.” so Alice H. Chang, CEO von CyberLink. “MediaStory hilft dem Nutzer nicht nur beim Filtern von Foto- und Videokollektionen, sondern auch beim Erstellen professioneller Geschichten, ohne dabei viel Geld für komplexe Bearbeitungssoftware ausgeben zu müssen.“

MediaStory greift auf Metadaten, Geo-Tags und Informationen aus Google und Outlook Kalender zu und ordnet Medien, welche über Kameras, Mobiltelefone, Facebook oder Speichmedien übertragen wurden, in einzelne Gruppen. Somit kann der Nutzer Fotos und Videos nach Event, Datum / Zeit, Personen und Aufnahmeorten durchsuchen oder eigene Ordnernamen anlegen. Die einzigartige Filteroption macht das Auswählen von Medien, welche in ein Video integriert werden sollen, schnell und einfach.

Aufgrund der Schnelllebigkeit und den hohen Anforderungen des Online-Sharing, wurde MediaStory für den Intel Kernprozessor der 4. Generation optimiert, ideal für Videoproduktionen. Nutzer verfügen über eine große Auswahl an professionellen Vorlagen, mit denen z.B. ein zweiminütiges Full HD (1080p) Video aus einem Album mit 24 Fotos erstellen kann, und das innerhalb einer Minute.

“Es gab vorher noch nie eine so hohe Anzahl an Personen, die Videos und Fotos aufnehmen. Doch fehlte noch bis heute eine ideale Lösung, Inhalte und Erinnerungen zu teilen." so Christos Georgiopoulos, Vizepräsident der Software und Services Group und Geschäftsführer vom Developer Relations Division, Intel Corporation. "Aus der Zusammenarbeit zwischen Intel und CyberLink ist MediaStory entstanden. Dadurch erhält der Nutzer eine schnellere und einfachere Video- und Fotobearbeitung und braucht nicht mehr einfache RAW-Medien zu präsentieren. Jeder kann jetzt unvergessliche und packende Geschichten mit anderen teilen.“

Produktverfügbarkeit

MediaStory wird gegen Ende des Jahres als Kaufversion erhältlich sein. Als besonderes weltweites Angebot erhält jeder Käufer eines neuen Intel Ultrabook™ oder All-in-One PCs, ausgerüstet mit einem Intel Kernprozessor der 4. Generation, die Software kostenlos. Kunden erhalten beim Kauf einen Produktschlüssel, mit dem MediaStory über folgende Webseite www.cyberlink.com/event/mediastory herunter geladen werden kann.

MediaStory ist in folgenden Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch (Kurz- und Langzeichen), Japanisch, Portugiesisch und Koreanisch.