Test, Kamera, 4K

Panasonic LUMIX S1 - „Das Lowlight Monster“ im Praxistest

 Donnerstag, 25. Juli 2019: 

Fazit:

Timo Sonnenschein: „Die Kamera hat ihre Stärken ganz klar in der Low-Light Performance und bei der Stabilisation, Selbst bei ISO 51,200 ist sie relativ rauscharm. Ich würde soweit gehen und sie als „Low-Light Monster“ bezeichnen.“

Andreas Olenberg: „Die LUMIX S1 hat mich ziemlich beeindruckt. Auch wenn ich seit meinem Umstieg von DSLR zur Blackmagic URSA Mini Pro nicht mehr gedacht hätte, jemals wieder zu einer „Fotokamera“ zurück wechseln zu wollen, hat mich die S1 überzeugt, dass sie viel mehr als nur eine Fotokamera ist. Es wurde unglaublich gute Hard- und Software verbaut. Aus meiner Sicht ist die LUMIX S1 eine moderne Kinofilmkamera im Gehäuse einer Fotokamera. Die Aufnahmen der LUMIX S1 lassen sich auch problemlos mit den Aufnahmen der URSA Mini Pro angleichen. Aus meiner Sicht zählt für den Zuschauer am Ende nur das Bild. Die Aufnahmen der LUMIX S1 liefern ein einmalig schönes Bokeh.“

Pro

  • Extrem gutes Rauschverhalten bei Dunkelheit, auch bei sehr hohen ISO Werten bis 25.600. Bei der LUMIX GH5s vergleichsweise nur bis ISO 12.800
  • Sehr großen Dynamikumfang mit V-LOG bei ISO 640 mit 10-Bit
  • Schöner filmischer Look dank Vollformat Sensor
  • Praktisches und stabiles Klappdisplay
  • Fantastische Hauttöne
  • Akku Lademöglichkeit während der Nutzung in der Kamera

Contra

  • Wenige (dafür hochwertige) Objektive direkt vom Hersteller verfügbar. Aber EF Objektive können mit dem neuen SIGMA Mount Converter MC-21 verwendet werden
  • ND-Filter notwendig bei der Arbeit mit V-LOG und Offenblende. Mindest-ISO mit V-LOG liegt bei 640
  • Autofokus für Video reagiert bei schnellen Bewegungsabläufen und Kamerafahrten leicht verzögert und pumpt ab und zu.

Verfügbarkeit und Preis

Die unverbindliche Preisempfehlung für das LUMIX S1 Gehäuse liegt bei 2.499 Euro, für die LUMIX S1R bei 3.699 Euro (auch als Kit mit dem 24-105mm erhältlich). Beide Kameras sind aktuell im Handel erhältlich, das Firmware-Upgrade für Filmemacher seit 9. Juli 2019.

Info: www.panasonic.de

Kostenlose Firmware-Upgrade-Aktion

Wer seine LUMIX S1 bis zum 30.09.2019 registriert, erhält ein gratis Software Upgrade DMW-SFU2 im Wert von 199 € dazu.

So geht's:

Einfach die S1 (DC-S1E-K oder DC-S1ME-K) unter folgendem Link registrieren:
https://campaigns.panasonic.eu/lumix-s1-software-upgrade

Detaillierte Infos bei: www.panasonic.com



  • Die Panasonic Lumix S1 im Praxistest

  • ISO 6400 - F/4@105 mm

  • Die S1 mit Vlog in Verbindung mit der Panasonic Lumix S PRO 50 mm f1.4 Optik ermöglicht ein einmaliges Bokeh.

  • Schöne natürliche Hauttöne

Videoaktiv