News, Kamera, Messebericht

NAB-Neuheiten: Sony PXW-FS5 II (Mark 2)

 Mittwoch, 16. Mai 2018: Sony stellt das Erfolgsmodell der PXW-FS5 nun in zweiter Generation als PXW-FS5 Mark II vor und spendiert dazu die „Colorscience“ der großen Kinokamera Sony Venice. Claus Pfeifer von Sony weiß dazu alle Details und erläutert zusätzlich Funktionsprinzip und Vorteil des elektronisch regelbaren ND-Filters.

Sony erweitert sein Angebot an Produkten mit großformatigem Sensor durch die Einführung des neuen XDCAM-Hand-Camcorders PXW-FS5 II (Gehäuse: PXW-FS5M2, Objektiv-Set: PXW-FS5M2K). Der neue Super-35-mm-Camcorder beeindruckt mit atemberaubenden 4K*¹-HDR, 120 Bildern pro Sekunde*² und RAW-Funktionen. Eine herausragende Bildqualität sowie die  ergonomische modulare Bauweise des Camcorders ermöglichen eine herausragende kreative Flexibilität. 

Neben S-Log 2/3 kann die PXW-FS5 II auch mit dem Instant HDR-Workflow*³ verwendet werden, um HDR-Inhalte zu erstellen, für die in der Postproduktion keine Farbkorrektur*⁴ notwendig ist. Der E-Mount-Camcorder PXW-FS5 II bietet bei der Produktion von Online-Werbung, Musikvideos, Spielfilmen, Unternehmens- und Veranstaltungsvideos wie auch Dokumentationen besonders Benutzern von austauschbaren Objektiven grenzenlose kreative Möglichkeiten.



G-Technology