Zubehör

Petrol Bags Deca Camera and Accessories Bag für Sony F65, ARRI Alexa und mehr

 Mittwoch, 22. Mai 2013: Petrol Bags präsentiert eine neue Kamera- und Zubehörtasche der Deca-Serie (PA1000). Sie steht für einfachen Transport, besonderen Schutz und einen besonders schnellen Zugriff auf die Kameraausrüstung. Dank der komplett aufklappbaren Öffnung findet auch eine aufwändig ausgestattete Kamera wie beispielsweise eine Sony PMW-F65 oder eine ARRI Alexa Platz.

Die neue Tasche ist mit weich laufenden Rollen und einem Trolley-System mit Teleskopgriff ausgestattet. Auch schweres Equipment kann so komfortabel zum und am Set bewegt werden. Der Honeycomb-Rahmen aus einem Stück verleiht der Tasche Stabilität und schützt die empfindliche Ausrüstung vor Stößen, ohne die Tasche unnötig schwer zu machen. Im Inneren sind Kamera und anderes Zubehör in weich gepolstertem, gebürsteten Polyester in leuchtendem Orange sicher verwahrt. 

Der schnell zu öffnende Deckel hebt die Tasche von anderen ab: Mit dem strapazierfähigen umlaufenden Reißverschluss kommt der Kameramann in Sekundenschnelle an seine Ausrüstung. Die Tasche verfügt über zweifachen Stauraum, der individuell angepasst werden kann. So findet kleines und besonders häufig verwendetes Zubehör im oberen herausnehmbaren Einsatz ausreichend Platz. Das darunterliegende Fach wird entweder als einzelnes, großes Fach für Kameras verwendet oder durch weich gepolsterte Trennstege unterteilt, um beispielsweise mehrere Objektive unterzubringen. An der Deckelinnenseite gibt es zusätzlich eine Tasche aus Mesh-Gewebe mit praktischem Reißverschluss. Ergonomisch geformte Griffe und ein Außengurt zur Befestigung eines Stativsystems runden das praktische und nutzerorientierte Angebot ab.

Die Deca Camera and Accessories Bag (PA1000) wiegt 6 kg. Sie ist 58 cm lang, 35 cm breit und 40 cm hoch (Außenmaße). Der Listenpreis liegt bei 393 Euro. 

Weitere Informationen:
www.petrolbags.com