News, Zubehör

Samyang präsentiert überarbeitete Cine-Video-Objektive VDSLR MK2

 Mittwoch, 21. Oktober 2020: Das neue Line-Up bietet Kameraleuten und Filmemachern die Möglichkeit, sich günstig eine hochwertige Auswahl an professionellen Cine-Objektiven zusammenzustellen, für etablierte Profis eignen sich die Objektive ideal als Zweitset. Für Verleiher sind die Objektive der VDSLR MK2 Reihe als besonders kleine und tragbare Alternativen interessant fürs Portfolio.

Die neuen MK2 Videoobjektive sind in den vier beliebtesten Brennweiten 24 mm, 35 mm, 50 mm und 85 mm je mit den folgenden sieben Mounts erhältlich: Canon EF, Nikon F, Canon RF, Sony E, Fuji X, Canon M und MFT. Sie decken alle den Vollformat-Bildkreis ab und sind mit einem Blendengang von T1,5 – T22 besonders lichtstark. Die Auflösung reicht über 8K hinaus.

Fokus und Blende sind stufenlos verstellbar und verfügen über je einen Zahnkranz für Follow Focus. Die Zahnkränze sind bei allen MK2 Objektiven einheitlich positioniert, so dass der Objektivwechsel im Rig mit dem geringstmöglichen Aufwand erfolgen kann. Der Blendenweg beträgt immer 48°, der Fokusweg variiert zwischen 139° und 150°, je nach Objektiv.

Die bewährte optische Konstruktion der Vorgänger wurde beibehalten, dank der sehr kompakten Bauform können allerdings deutlich niedrige Gewichte und kurze Längen erreicht werden. Beim Canon EF Mount zum Beispiel reichen Gewicht und Länge von 526 g und 74,7 mm bei 50 mm Brennweite bis 738 g und 111,5 mm bei 35 mm Brennweite. Allen Objektiven aller Anschlüsse gemein ist der maximale Durchmesser von 84 mm.

Die Iris wurde deutlich verbessert, statt bisher 8 sorgen nun 9 abgerundete Lamellen bei jeder Blendenstufe für eine runde Öffnung. Diese Weiterentwicklung garantiert ein ausgewogenes Bokeh sowie spektakuläre Sonnensterne von Spitzlichtern. Der Wetterschutz um den Mount wurde deutlich verbessert, somit steht einem Dreh mit der VDSLR MK2 Reihe auch bei unliebsamem Wetter nichts entgegen.

Sämtliche Glaslinsen sind mit dem bewährten, Samyang-eigenen Ultra-Multi-Coating (UMC) versehen, welcher die optische Qualität der Abbildung spürbar verbessert. Aberrationen, Geisterbilder und Lens Flares werden dadurch vermieden.

Beim Design der neuen Objektive wurde auf gute Lesbarkeit und ein angenehmes Handling wert gelegt, um den hohen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Die Skalen sind nun auf beiden Seiten der Objektive so positioniert, dass sie beim Dreh bequem abzulesen sind. Die Gegenlichtblende ist abnehmbar, ein Filtergewinde steht zur Verfügung. Jedes Objektiv wird mit zwei Schutzdeckeln sowie einer Aufbewahrungstasche geliefert.

SämtlicheObjektive können bei WALSER, dem Distributor für Samyang in Deutschland und Österreich, bestellt werden. WALSER hat Koffersets für vier der Mounts zusammengestellt, die Platz für bis zu 6 Objektive bieten.

Weitere Informationen:
https://www.foto-walser.de/