News, Kamera

Sony HXR-NX3: Neuer Professioneller HD-Camcorder

 Dienstag, 10. Dezember 2013: Der Handheld-HD-Camcorder HXR-NX3 ist das neueste Mitglied der NXCAM-Familie. Der Camcorder ist mit Exmor 3CMOS-Sensoren ausgestattet und vereint die bewährte Bildverarbeitungstechnologie von Sony mit modernen WLAN-Funktionen. Damit ist es möglich, den HXR-NX3 mit Smartphones oder Tablets zu koppeln und damit fernzusteuern.

Das im HXR-NX3 verbaute Exmor 3CMOS-Sensorsystem von Sony mit drei 1/2,8“-Sensoren ermöglicht Aufnahmen in Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 effektiven Pixeln. Hierbei werden das rote, das blaue und das grüne Licht unabhängig voneinander und präzise von separaten Bildsensoren erfasst. Dies resultiert in einer hohen Auflösung, einer hohen Empfindlichkeit, einem weiten Dynamikumfang und damit in einer außergewöhnlich natürlichen Farbwiedergabe. Durch die Bildverarbeitung mit der neu entwickelten LSI-Technologie, die moderne Rauschunterdrückungstechniken und mehrere Verfahren zur Korrektur von Verzerrungen beinhaltet, wird mit dem HXR-NX3 eine klare, rauscharme Aufzeichnung möglich - selbst bei schlechten Lichtverhältnissen.

Das G-Objektiv bietet eine beeindruckende Bildqualität sowie einen großen Zoombereich mit einer Brennweite von 28,8 mm im Weitwinkelbereich und einem 20-fachen optischen Zoom. 

Darüber hinaus ermöglicht die neu konzipierte LSI-Technologie mit dem 40-fachen „Clear Image Zoom“ eine Brennweite von 1.152mm und erreicht dabei praktisch dieselbe Qualität wie ein optischer Zoom. Ferner beinhaltet das LSI-System moderne Rauschunterdrückungstechnologien und mehrere Verfahren zur Korrektur von Verzerrungen, mit denen die Bilder verarbeitet und die Bildqualität deutlich gesteigert werden kann. Die aufgezeichneten Bilder werden hinsichtlich der Strukturen und Details ausgesprochen naturgetreu wiedergegeben.     

Der HXR-NX3 zeichnet Videos in AVCHD 2.0 auf; dies umfasst auch 1.080/50p-Aufnahmen für die fließende, natürliche Wiedergabe bewegter Motive. Mit den Modi 50i und 25p ist der HXR-NX30 für die Wiedergabe auf Blu-ray-Playern kompatibel. Mit dem HDMI-Anschluss können Anwender nicht komprimiertes 8-Bit-Videomaterial mit 4:2:2-Abtastung zudem auf einem gängigen externen Videorecorder aufzeichnen. Ferner besteht die Möglichkeit zur Aufzeichnung im DV-Format für Anwender, die diesen Workflow vorziehen und mit einem DV-kompatiblen, non-linearen Schnittsystem arbeiten.

Der HXR-NX3 zeichnet sich nicht nur durch eine herausragende Bildverarbeitung aus, sondern auch dadurch, dass er zur Steuerung per Fernbedienung oder zur Übertragung von Videomaterial leicht mit anderen Geräten per WLAN verbunden werden kann. Die Anwender können Smartphones bzw. Tablets mit den Betriebssystemen iOS (Version 4.3 bis einschließlich 7.0) und Android (Version 2.3 bis einschließlich 4.3) verwenden, um den HXR-NX3 über eine WLAN-Verbindung per Fernbedienung zu steuern oder Videodateien vom Camcorder auf ein Smartphone zu übertragen. 

Folgende Funktionen können per Fernbedienung gesteuert werden:
  • Betrachten von Aufnahmen auf dem Smartphone-Display
  • Aufnahme starten/anhalten
  • Zoom 
  • Iris
  • „Touch AF“-Funktion (Autofokus)

Der HXR-NX3 kann zudem MP4-Dateien simultan aufzeichnen. MP4-Dateien (720p, 3 Mb/s) sind netzwerkfreundliche Dateien, die mit der Smartphone-App „PlayMemories Mobile“ drahtlos vom Camcorder auf ein Smartphone oder Tablet übertragen werden können (*3). Nach der Übertragung kann die MP4-Datei auf einen Cloud-Server, auf Social-Media-Websites oder Videoportale hochgeladen werden. PlayMemories Mobile kann über den Google Play Store oder App Store heruntergeladen werden. 

Der HXR-NX3 ist außerdem mit einem NFC-Chipsatz (Near Field Communication) ausgerüstet, mit dem Anwender ganz leicht eine WLAN-Verbindung herstellen können, indem sie ein NFC-kompatibles Smartphone oder Tablet in die Nähe des Camcorders bringen bzw. diesen berühren. 

Der HXR-NX3 ist mit vielen weiteren Funktionen bestückt, die beim Filmen die Flexibilität steigern und den Bedarf an Zusatzausrüstung reduzieren. Beispielsweise unterstützt der Camcorder Zeitlupenaufnahmen in 2-facher Geschwindigkeit und Zeitrafferaufnahmen mit 50-facher Beschleunigung - und das alles in Full-HD-Qualität. Ferner ermöglichen zwei Steckplätze für Aufnahmemedien im „Simul“-Modus die Simultan-Aufzeichnung auf zwei SD-Speicherkarten.



G-Technology