News, Kamera, 4K

Updates für Canon Cinema EOS Kameras und neues 35mm EF Cinema Objektiv mit Festbrennweite

 Mittwoch, 04. September 2013: 

Die Vignettierungskorrektur in der EOS C500, EOS C300 und EOS C100 wird auf eine Reihe weiterer unterstützter Objektive mit EF Bajonett ausgedehnt. Diese Funktion reduziert einen durch das Objektiv verursachten Helligkeitsabfall in den Bildecken und ermöglicht eine deutlich verbesserte Bildqualität. Die Vignettierungskorrektur wird nicht von den Cinemakameras EOS C500 PL und EOS C300 PL unterstützt.

Für die XF300 Serie wird zudem eine neue Gegenlichtblende mit integriertem Objektivschutz und eine digitale Telekonverter-Funktion zur Verfügung stehen. 

Canon EF Cinema Festbrennweitenobjektiv CN-E35mm T1.5 L F lens

Mit der Einführung des neuen Objektivs EF CN-E35mm T1,5 L F erweitert Canon seine bestehenden EF Cinema Festbrennweiten-Objektive auf insgesamt sechs Modelle. Das ausgesprochen kompakt konstruierte Objektiv erfüllt die starke Nachfrage von Cinema EOS Anwendern. Es kombiniert bewährte Canon Präzisionsoptik mit hoher Lichtstärke und ist daher ideal für Aufnahmen bei herausfordernd schwachen Lichtbedingungen. Das neue 35-Millimeter-Objektiv sichert für konstant einheitliche Aufnahmen beim Filmen mit verschiedenen Cinema Festbrennweitenobjektiven eine zu den weiteren Objektiven dieser Reihe passende Farbwiedergabe. Auch Formfaktoren und Markierungen sind identisch, was den Objektivwechsel während der Aufnahme erleichtert.

Weitere Informationen:
www.canon.de



Videoaktiv