Construction Workers

Von Paul Henschel. Nominiert für den Camgaroo Award 2015 in der Kategorie „Dokumentarfilm“.

Bauboom in der indischen Universitätsstadt Manipal: Obwohl der indische Staat inzwischen eine Großmacht ist, treffen sich hier dritte Welt und Moderne weiterhin im Alltag. In Manipal entstehen moderne Hochhäuser, aber mit den einfachsten Mitteln der Handarbeit. Die Manipal University als Bauherr und die CCCL als Baufirma setzen auf eine Schar von billigen Arbeitskräften. Ein Drittel dieser Arbeitskräfte sind Frauen. Die Kinderbetreuung wird auf der Baustelle geregelt. Mehrere Frauen schließen sich dafür zusammen und beschäftigen eine Nanny. Das Kindergeschrei wird vom Baustellenlärm übertönt. In einer Stahlkonstruktion wiegt die Nanny die Säuglinge, nur wenige Meter vom Getöse der Vorschlaghammer entfernt. Der Dokumentar-Episodenfilm rückt die Realität verschiedener Bauarbeiter in den Fokus. Die Etagen der Hochhäuser fungieren als Gliederung. Jede Etage beleuchtet anhand der Arbeitsabläufe und mittels O-Töne der Bauarbeiter unterschiedliche Aspekte. Es geht um prekäre Arbeitsbedingungen, ungerechte Entlohnung, fehlende Sicherheitsvorkehrungen und Kinderarbeit.

2015 dokumentarfilm