ARRI Approved Certified Pre-Owned

Die Jury für den Camgaroo Award 2019

Kai Blasberg

TV-Urgestein und Geschäftsführer von TELE 5. Von 1982 bis 1989 war er bei der Kölnischen Rundschau angestellt, 1989/90 beim Prinz. Anschließend ging Blasberg zum TV, war beim Werbezeitvermarkter IPA plus, heute IP Deutschland, im Verkauf tätig, wechselte 1992 als Verkaufsleiter zur Media Gruppe München, heute SevenOne Media, und blieb 1993–97 als Marketingleiter und Programmdirektor beim damals neugegründeten DSF, heute Sport1. Nach einem Intermezzo als selbständiger Fernsehproduzent 1997/98 war Blasberg Marketingleiter bei den Privatsendern Kabel eins(1999–2002) und ProSieben (2003/04). 2005 wurde er Leiter Verkauf und Marketing beim Münchner Privatsender TELE 5, dessen Geschäftsführer er heute ist.

Harold Faltermeyer

Vielfach ausgezeichneter internationaler Filmkomponist. Er komponierte zahlreiche bekannte Filmmusiken, z.B. Axel F. für Beverly Hills Cop, Top Gun Anthem, Feuer und Eis (Bogner), Asterix in Amerika, Running Man, Didi - Der Doppelgänger uvm. sowie u.a. den Welthit für Donna Summer "Hot Stuff“. Zur Zeit produziert er in Hollywood gemeinsam mit Hans Zimmer die Filmmusik zu Top Gun 2 mit Tom Cruise.

Tina Kaiser

Journalistin, Moderatorin, Bloggerin - Die Liebe zum Film erwachte bei ihr, als sie mit Anfang 20 das Kinomagazin „Preview“ moderierte. Seither schaut die Cineastin wenn sie Zeit hat bis zu 10 Filme pro Woche. Sie moderiert im Fernsehen und Radio und ist deutschlandweit als Moderatorin für Events und Firmenveranstaltungen tätig. Seit 2015 ist sie auch als Bloggerin aktiv und mit ihrem Blog „Mommies Use Side Door“ sehr erfolgreich. Seit 2015 moderiert sie auch den Camgaroo Award.

Christine Mayn

Theater- und Filmschauspielerin - die italienische Schauspielerin ist auf der Bühne und im Film zuhause. Dem deutschen Zuschauer ist sie durch ihre mehrjährige Rolle als Dr. Marianne Himmel in der Serie Stadtklinik bekannt. Sie steht oft mit ihrem Mann Nick Wilder gemeinsam auf der Bühne.

Marianne Sägebrecht

Eine der wenigen deutschen Schauspielerinnen, die es bis nach Hollywood geschafft haben - sie spielte in vielen Filmen von Regisseur Percy Adlon die Hauptrolle, z.B. Zuckerbaby (1984), Out of Rosenheim (1987), Rosalie Goes Shopping (1989) und war in zahlreichen internationalen Film und Fernsehproduktionen zu sehen. 2019 spielte sie in der zweiteiligen Fernsehserie Bier Royal die Rosa Seidl. Zur Zeit begeistert sie auf der Bühne der Bad Hersfelder Festspiele in Franz Kafkas „Der Prozess“ als Haushälterin Frau Grubach die Zuschauer.

Barbara Schepanek

Als Redakteurin beim Bayerischen Fernsehen ist sie derzeit in der ARD Koordination 3Sat für die Langfristplanung des 3sat Programmes mitverantwortlich. Jahrelang war sie zudem als Reporterin, Filmemacherin und Regisseurin in den Redaktionen „Reportage und Dokumentation“, „Sozialpolitik“, „Geschichte und Gesellschaft“, „Kulturpolitik und Kunst“ tätig. Außerdem berichtete sie für die ARD aus dem Studio Washington und für die Auslandsredaktion des BR aus San Francisco. Seit Herbst 2019 unterrichtet sie zudem die Masterclass Non-Fiction an der „ifs internationale filmschule köln“ im Bereich Dokumentarfilm und ist darüber hinaus mitverantwortlich für die Vorauswahl der Volontäre des BR.

Timo Sonnenschein

Regisseur und Kameramann. Er gewann auf mehreren Festivals Preise für seine Kurzfilme und gewann den beim Camgaroo Award 2011 den TELE5 Sonderpreis. Mit seiner Firma "SonnenscheinFilms" produziert der Self-made-Filmemacher alles was im multimedialen Zeitalter wichtig ist. Seine Musikvideos und Filme laufen auf MTV, Viva, RTL & alleine auf Youtube generierte er für verschiedenste Künstler über 100.000.000 Views. Mit Jury Mitglied "Lina Larissa Strahl" arbeitet er regelmäßig zusammen.

Lina Larissa Strahl

Mit 21 Jahren das jüngste Mitglied in der Jury. Erfolgreiche Schauspielerin und Sängerin, einem Millionenpublikum bekannt als Bibi Blocksberg in den vier Bibi & Tina Kinofilmen von Detlef Puck. Mit ihren Musikvideos und Alben eroberte sie ebenfalls ein Millionenpublikum (Egoist - über 10 Mio. Views, Rebellen - über 6 Mio. Views).

Sebastian von Bomhard

Leitet als Vorstand die Geschäfte der SpaceNet AG, die er im Jahr 1993 gegründet hat. Dabei konzentriert er sich vor allem auf die Unternehmensstrategie sowie das weitere Wachstum durch neue Produkte und Lösungen, aber auch Zukäufe und neue Kooperationen. Daneben führt von Bomhard die Geschäfte der meisten SpaceNet-Tochterunternehmen wie zum Beispiel die der Rechenzentrumstochter SDC DataCenter GmbH & Co KG. Er gehörte seit der Gründung dem Aufsichtsrat der DENIC eG an und ist Mitglied im Medienkreis des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) und in der Kommission der Arbeitskreise Medien und ITK der IHK Oberbayern.

Max Wiedemann

Filmproduzent, Firma Wiedemann & Berg - einer der erfolgreichsten Filmproduzenten Deutschlands, innovationsfreudig und mit einem Herz für junge Filmemacher. Sein erster Kinofilm, Das Leben der Anderen (Regie Florian Henckel von Donnersmarck) wurde 2006 mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet. „Werk ohne Autor“ wurde 2019 für zwei Oscars nominiert. Weitere erfolgreiche Produktionen waren „Who Am I“, Willkommen bei den Hartmanns und die mehrfach ausgezeichnete Netflix Serie DARK.

Nick Wilder

Schauspieler und Musiker, ehemaliger Surf-Weltmeister, bekannt aus vielen deutschen TV-Produktionen wie S.O.S., Barracuda, Die Putzfraueninsel, verschiedene SOKOs. Seit 2011 übernahm er die Rolle des Bordarztes Dr. Wolf Sander auf dem Traumschiff. Er wohnt mit seiner Frau in Montana und spielte auch in USA in zahlreichen TV- und Kinoproduktionen mit, z.B. bei Stargate, Soldier oder Miami Vice. Außerdem dreht er selbst Kurzfilme und setzt sich für den Nachwuchs ein.

Birgitt Wolff

Redakteurin, Filmproduzentin, PR-Managerin - nach ihrer Ausbildung zur Redakteurin war sie erst als Korrespondentin in New York und Los Angeles unterwegs. Danach gehörte sie als Moderatorin zum festen Stab bei RTL plus in Luxemburg und produzierte unter dem Titel „Kronen-Könner-Kavaliere“ Lebensportraits berühmter Persönlichkeiten, darunter Klaus-Maria Brandauer und Gaddafi. Mit ihrer PR-Agentur erfindet sie eigene Labels, wie Cooking for Friends, BMW Kunstkalender oder verwirklicht Kunstprojekte, wie z.B. aktuell das „Ein Herz für Kinder“-Projekt für LaVita mit namhaften Malern (von Otto bis Udo Lindenberg ....), wobei sie auch als Filmproduzentin auftritt.

Björn Kindler

Channelmanager camgaroo.com / Art Director ist seit 1996 für LechnerMedia/ Camgaroo tätig und betreut seit den ersten Stunden den Camgaroo Internetchannel. Neben dieser Tätigkeit setzt er als Senior Art Director bei Lechnermedia Foto-/Film- und 3D- Animationsprojekte um und produziert die Videopräsentationen für die Camgaroo Award Night.

Gabriele Lechner

Geschäftsführerin LechnerMedia/Camgaroo - Filmproduzentin, Verlegerin - ist seit 3 Jahrzehnten im Bereich Computer und Video aktiv, zuerst als Dozentin und Autorin zahlreicher Fachbücher und Fachartikel, 1987 gründete sie den Verlag Gabriele Lechner, (Amiga und Videoverlag) und 1990 die Cross-Media Agentur und Filmproduktion LechnerMedia, mit der sie zahlreiche große Portale aufbaute, wie z.B. Münchenticket, Olympiapark, Olympicspirit. Im Video- und Animationsbereich arbeitete sie mit namhaften Filmproduktionsfirmen für ARD / ZDF und RTL zusammen. 2001 rief sie den Camgaroo Award ins Leben, der für viele junge und unabhängige Filmemacher eine Talentschmiede ist. Zur Zeit baut sie filmrebell.tv und die filmrebell Community auf.

weiter zu „Camgaroo Award Night“ »

Premium-Medienpartner
Tele5
 
Premium-Partner
Panasonic
 
Partner
ARRI Approved Certified Pre-Owned
Aubinger
Blackmagic Design
Magic Multi Media
Sigma
SpaceNet
Videoaktiv